Über mich

20160320_164441

Hallo,

mein Name ist Judith Rauch

Gemeinsam mit meinem Mann Bernd, unserem Sohn Jonathan und unserer Tochter Fiona lebe ich in einem kleinen Häuschen in Mömlingen. In unserem Haus haben wir für die Spielgruppe „Pusteblume“ ein Spielzimmer und eine separate Küche, von denen wir in unseren Garten mit Rutsche, Sandkasten und Trampolin blicken und direkt hinausgehen können.

Unser häusliches Umfeld inspiriert Kinder zum Erkunden und Experimentieren mit allen Sinnen. Denn nur ein paar wenige Schritte vom Haus entfernt befindet sich unter anderem eine BMX-Strecke mit vielen Bäumen, Hügeln, Erdlöchern und Tieren; ein Bach; eine Kleingartenanlage; Spielplätze und vielem mehr.

Als Tagesmutter kann ich Eltern eine kostengünstige Alternative zur Betreuung von Kindern im Alter von 1 – 3 Jahren anbieten. Da ich selbst Mutter bin, kenne ich den Spagat zwischen Arbeit, Familie und Freizeit. Ich möchte Eltern unterstützen, mit gutem Gewissen wieder in den Beruf einsteigen zu können und mit ihnen eine Erziehungs- und Bildungspartnerschaft eingehen.

 

CIMG3573CIMG3563

 

 

 

 

 

 

Und nun folgen ein paar Informationen zu meiner Person:

Meine Ausbildung zur Erzieherin (sowie Kinderpflegerin) habe ich von 09/2004 – 08/2009 an der Fachakademie für Sozialpädagogik, in Gemünden am Main absolviert.

Mittwochs Nachmittags leite ich in der Klangbude 43  eine Musikgruppe für Kinder ab 18 Monate & eine weitere für Kinder ab 3 Jahren.

An folgenden Fortbildungen, Fachtagen und Projekttagen habe ich teilgenommen:

  • Oberhirtliche Sendung,
  • Beobachtungskonzepte,
  • Integration von Kindern mit Sehbehinderung und Blindheit im Kindergarten,
  • Sprachförderung/Sprachentwicklung von Kindern mit Migrationshintergrund,
  • Erste Hilfe,
  • Faustlos,
  • Ernährung in Kindertageseinrichtungen,
  • Rechtslagen Online,CIMG3585
  • Portfolio nach Tassilo Knauf,
  • Religionspädagogik mit Klaus Gräske,
  • Gesunde Ernährung und ökologische Lebensmittel,
  • Sprachentwicklung/ Sprachfähigkeit von Vorschulkindern,
  • Gewaltige Medien,
  • Eine Welt,
  • Musizieren mit Kindern ab 1 ½ Jahren

 

In meiner Freizeit gestalte ich eine Krabbel – Turngruppe mit, gehe mit meinen Kindern in die Musikschule sowie turnen (wenn mein Sohn nicht an der BMX – Strecke fährt) und trommele in einer Musikgruppe vom MCV.